The perfect Autumn Look w/ ONYGIRL Jacqueline

Also im Moment fühle ich mich mit meinem Kleiderschrank ein bisschen so, als wäre verkehrte Welt – ich freue mich richtig, dass die kalte Jahreszeit jetzt da ist! Hä? Das gibt es bei mir normalerweise nicht. Ich liebe den Sommer und die warmen Temperaturen, doch auch ich muss zugeben, dass es für dieses Jahr gereicht hat. Vielen Dank, ich hatte genug, ja auch von der doppelten Zugabe bis Anfang Oktober rein.

Da warten doch viel zu viele tolle neue Strickteile, Boots und Mäntel auf mich. Darum ist meine Begeisterung für das Umstrukturieren meines Kleiderschrankes gerade unheimlich gestiegen. Besser noch wäre ein doppelt so großer Schrank, damit ich alle meine Teile immer sehen kann. Bis sich meine Wohnung allerdings von selbst vergrößert hat, müssen Pullis und Co. bis zu ihrem Einsatz ordentlich gefaltet in vielen Kisten in der Ecke auf ihren großen Auftritt warten.

Eine meiner liebsten Outfitkombinationen seht ihr bei diesem Autumn Look, der mit viel Schwarz und Grau nicht meine Laune, sondern eher meine liebsten Farben für den Herbst aufgreift. Und das ist ganz und gar nicht trist, denn meine Boots verstreuen Liebe! Mit Sinn für’s Detail ist der Lamina Boot nicht nur unfassbar bequem und weich – durch die leichte Fütterung innen –, sondern dank des beschrifteten Tapes entlang der Ferse auch stets mit „Amore <3 Love <3 Querido” unterwegs.

Statt eines Schals gibt es ganz à la Céline Manier (ja bei diesem Design war der Accent noch da) über den Stricker noch einen weiteren Pulli umgebunden. So ist der schwarze Autumn Look ein bisschen durchbrochen und ich habe im Fall der Fälle noch Schal, Pulli für die Freundin oder ein variables Kissen für einen spontanen Ausflug mit dabei. What’s not to love?