Recap: Exclusive Selfie Session with Rita Ora

Eine Powerfrau, ein Nachmittag, ein Shot! Das Konzept unseres „Selfie Session“-Events mit Rita Ora war simpel. Am 02.11.2018 hatten Blogger und Fans die Chance, einen international gefeierten Star von Nahem zu erleben und mit niemand Geringerem als Rita Ora ein Selfie zu machen. Beats von Wana Limar aka Werner gab’s obendrauf. Sounds like fun? Das war’s auch!

Der Anlass dieses spektakulären Get-togethers war nicht nur unsere »It‘s a girls thing!«-Kampagne, sondern ebenso die Zusammenkunft von mehreren Inspirationsfiguren. Ob die Influencerinnen Liz Kaeber und Melisa Cebeci, unser ONYGIRL Marissa oder Autorinnen von der Vogue und Co. – unser ONYGO Store im Alexa Berlin wurde zum Treffpunkt unterschiedlichster Fashion-Persönlichkeiten und Künstlerinnen.

Intensives Austauschen über persönliche Interessen und gegenseitiges Updaten, was die neuesten Trends angeht – die Zeit, bis Rita Ora zur Selfie-Stunde rief, bot Raum für Zwischenmenschliches und Anregungen. Für gute Stimmung sorgte nicht nur unser Lieblingsboy hinter dem DJ-Pult, sondern auch frische Super Food Bowls von The Juicery Berlin, unverschämt leckere Cake Pops und Cupcakes sowie Prickelndes zum Trinken – selbstverständlich in Pink!

Am frühen Vormittag war es dann so weit: Rita Ora trat ein – in ihrem gestreiften Zweiteiler, mit chunky Sneakern an den Füßen und einer unvergleichlich positiven Ausstrahlung. Nach einigen Begrüßungen übernahm Wana Limar als Moderatorin das Wort und entlockte Rita kleine Anekdoten und ehrliche Styling-Tipps. Eine immer wiederkehrende Devise dabei: Ganz egal, was man trägt – man sollte sich darin wohlfühlen und seine eigene Persönlichkeit damit hervorheben. Word up!

Im Anschluss startete der eigentliche Programmpunkt des Events: die exklusive Selfie Session! Von kleinen Mädchen, über männliche Fans bis hin zu wahren Ladies – die meterlange Schlange machte klar, wie sehr die Britin als Sängerin und Ikone auch in Deutschland gefeiert wird. Im Nachhinein ist es umso beeindruckender, wie intensiv sich Rita Ora Zeit für jeden Einzelnen nahm.

Eine Umarmung, ein kurzer Austausch und Ritas herrlich lockere Art machten die Mini-Shootings zum unvergesslichen Moment. Nicht nur für euch, die da waren, sondern ebenso für uns! DANKE AN ALLE!