L'oreak x Balmain

L′Oréal Paris x Balmain: unser aktueller Lipstick-Crush

Endlich mal etwas von Balmain, dass sich wirklich jeder von uns leisten kann! Das Über-Label mit Chef-Designer Olivier Rousteing hat jetzt gemeinsame Sache mit Make-Up-Gigant L’Oréal Paris gemacht. Herausgekommen ist eine 12-teilige Lippenstift-Kollektion, die dem Namen Balmain alle Ehre macht.

12 matte Lippenstifte, 12 verschiedene Models der unterschiedlichsten Herkünfte: Keine Frage, das Thema «Live your Diversity» hat auch beim Beauty-Riesen L’Oréal Paris Einzug gehalten. Diese umwerfenden Models flankieren das 31-jährige Balmain-Design-Genie Olivier Rousteing. So viel Female Power, so viel Stärke – we love!

Dass diese zwei Global Player aus Paris irgendwann kooperieren, war scheinbar nicht nur eine Frage der Zeit, sondern auch die Antwort auf die Gebete vieler Make-Up-Liebhaberinnen. Nun bietet das Hause Balmain Designs im erschwinglichen Preis-Sektor an – diese positive Ausrichtung hat nicht zuletzt die überaus erfolgreiche Zusammenarbeit mit H&M gezeigt.

BECAUSE WE WORTH IT ⚡️⚡️ Parce que nous le valons bien⚡️ #BALMAINxLOREAL #getready #BalmainArmyBack

A post shared by OLIVIER R. (@olivier_rousteing) on

Der Balmain Signature-Look mit markanten Gold-Dekorationen und scharfen Konturen, die jegliche Weiblichkeit noch unterstützen sollen, findet sich auch auf den heißbegehrten Lipsticks der «Color Riche»-Reihe wieder. Opulente Eleganz, wie wir es von Monsieur Rousteing kennen und lieben!

WE ARE ALL WORTH IT #BALMAINxLOREAL

A post shared by OLIVIER R. (@olivier_rousteing) on

Es gibt drei verschiedenfarbige Kollektions-Ausrichtungen: Blau steht für Rock, Schwarz für Couture und Grün für Glamazone – so ist für jede Stil-Ikone etwas Passendes dabei!

«No matter your origin, no matter your tribe. Come together, be seen, be heard. Because we are all worth it.»
Olivier Rousteing, Creative Director, Balmain Paris